Cenacolo im umgekehrten Adventkalender

Geschrieben am 18.10.2022
von Niki Haselsteiner


Die Gemeinschaft Cenacolo bietet jungen Menschen in Krisensituationen – besonders bei Drogenproblemen – die Möglichkeit zu einem Neubeginn.

“Gemeinsam sind wir auf dem Weg, unser Leben neu aufzubauen. Im täglichen Miteinander helfen wir uns gegenseitig, unsere Fähigkeiten zu entdecken und zu entfalten.”

 

 

   Benötigt wird:

  • unverderbliche Lebensmittel, wie Zucker, Mehl, Nudeln, Reis, Kaffe, Tee, ... 
     
  • Hygieneartikel wie Seife, Rasierschaum, Duschgel, ...
     
  • Reinigungsmittel, Putzfetzen, ...
     
  • WC-Papier, Taschentücher, ...

 

 

Bitte liefern an:
Gemeinschaft Cenacolo
Kleinfrauenhaid 18
7023 Zemendorf-Stöttera

 

Kontakt:

Markus Schwarz

Telefon: +43 2626 5963
E-Mail: gemeinschaft@cenacolo.at

 

Website: www.cenacolo.at