27. April: Petrus Canisius - Der Mann, der Wien wieder katholisch machte

Veröffentlicht am 05.05.2021
| 1039 Aufrufe

Am 8. Mai jährt sich der Geburtstag des Heiligen Petrus Canisius zum 500. Mal. In und von Wien aus gab er nachhaltige Impulse zur religiösen Erneuerung, die die katholische Kirche in Mitteleuropa über Jahrhunderte prägten. Wir haben mit dem Universitätsprofessor Thomas Prügl über das Wirken Petrus Canisius in Wien gesprochen.
Seine Geschichte: https://www.erzdioezese-wien.at/site/glaubenfeiern/spirituelles/grossechristen/petruscanisius/article/93719.html