Erfolgsmodell Diakon

Veröffentlicht am 06.10.2022
| 610 Aufrufe

Am 8. Oktober weiht unser Erzbischof, Kardinal Christoph Schönborn im Stephansdom 11 verheiratete Männer (und Familenväter) zu Diakonen.
Der Dienst des Diakons war schon in der Urkirche bekannt. Im Lauf der Kirchengeschichte wurde daraus immer mehr eine bloße Vorstufe zum Priesteramt. Das II. Vatikanische Konzil hat den Dienst des Diakons als eigenständige Berufung wiedereingeführt und es zugleich für verheiratete Männer geöffnet. Kardinal Franz König hat 1970 die ersten ständigen Diakone geweiht. Aktuell wirken in der Erzdiözese Wien 213 Männer als Diakone in den verschiedenen Bereichen der pfarrlichen und außerordentlichen Seelsorge- zum überwiegenden Teil ehrenamtlich.


Danke an die Weihekandidaten in diesem VIdeo:
Michael PETRAS, Matthias NEMETH, Oliver MEIDL und Walter ROHRINGER

#berufung #diakon #kirche


🔻
Folgen Sie uns auch auf :
https://www.erzdioezese-wien.at

https://www.facebook.com/ERZDIOEZESE....
https://www.instagram.com/erzdioezese...
https://twitter.com/ErzdioezeseWien https://www.pinterest.com/ERZDIOEZESE...
🔺