Der Tabernakel - Der Kirchenraum erklärt

Veröffentlicht am 05.11.2021
| 276 Aufrufe

Im Tabernakel wird das "Allerheiligste", Christus selbst, der in der Gestalt des Brotes gegenwärtig ist, für Krankenkommunionen, aber auch für die Anbetung aufbewahrt. Als Katholiken sind wir davon überzeugt, dass hier Jesus unter uns wohnt.

Das "ewige Licht" neben dem Tabernakel weist auf die Gegenwart des ewigen Gottes in unserer Zeit hin: Zeit und Raum werden durchbrochen. Auf all dies deutet auch die Ausgestaltung des gesamten Kirchenraumes hin.

P. Karl Wallner, Nationaldirektor von Missio Österreich erklärt die Bedeutung des Tabernakels in katholischen Kirchen.