KirchBesuch~Advent - Kalender - Quiz

Die Geschenke von Kirche in Not: Bibelquiz oder Memo

Die täglich in der offenen Kirche veröffentlichten Buchstaben, die man im Faltblatt (in den Kirchen aufliegend) eintragen kann, ergeben in richtiger Reihenfolge einen adventlichen Gebetsruf.

Wenn man möchte kann man diesen in diesem Formular an Kirche in Not senden und erhält dann ein kleines Weihnachtsgeschenk zugesendet.

Die Teilnehmer des KirchBesuch~Advent-Rätsels stimmen mit der Übermittlung der Daten in diesem Formular zu, dass ihre persönlichen Daten, zum Zweck der Informations-  und Geschenkübermittlung von Kirche in Not weiterverarbeitet  werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

 


 

Kirche in Not

KIRCHE IN NOT    
kin@kircheinnot.at
Weimarer Str. 104/3 1190 Wien

kircheinnot.at

 


 


Wie funktioniert dieses Quiz + das Beheben des Geschenkes?


​Was für ein Geschenk kann man bekommen?

Kirche in Not hat 2 Vorschläge vorbereitet, ein witziges Bibelquiz (in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden kann man sich spielerisch zum Hobby-Bibelwissenschafter mausern) oder ein Kinderbibel-Memory mit den Bildern der bekannten KIN-Kinderbibel (spätestens ab der 3. Spielrunde gewinnen dann das Memory immer die Kinder erfahrungsgemäß)

 

Wo findet man die Buchstaben des Lösungswortes?

Das wird in jeder Kirche ein wenig nach lokalen Abläufen unterschiedlich sein, aber eine der folgenden Varianten ist wahrscheinlich…

  • Variante 1 – in der App

Oben der Video-Impuls und ganz weit unten ein einsamer Buchstabe … - den notiert man sich besser, z.B. auf dem Faltblatt, das man in der offenen Kirche gefunden hatte und mit nach hause genommen hat…

  • Variante 2 – am Plakat mit der Nummer des Tages an der Türe
     
  • Ganz Oben jeder Tag ein Bibelspruch,
  • in der Mitte der Tag 01 12 usw.  
  • dann der QR-Code, der einen zum Tagesimpuls führt und wenn der bockt, dann gibt es
  • die URL zum Tagesimpuls und rechts neben der
  • einen Kreis in dem ein Buchstabe zu finden ist – das ist der gesuchte Buchstabe des Tages
     
  • Variante 3 – auf den Kapellen-Aufstellern

Wo jeden Tag eine neue kleine Papierkapelle aufgestellt wird – dort findet man auf ihrem Dach den aktuellen Buchstaben des Tages.

 

Was tue ich mit den 24 Buchstaben?

Zur Sicherheit auf das Faltblatt, das man aus der Kirche mitgenommen hat notieren (oder auch sonst wohin notiert) + wenn man die 24 Buchstaben in die richtige Reihenfolge gebracht hat, dann ergibt es einen adventlichen Gebetsruf.

Diesen Gebetsruf kann man an Kirche in Not  mit dem Formular (hier, weiter unten) übermitteln, dann bekommt man ein Geschenk zugeschickt und man kann ihn auch einfach nur als Stoßgebet gen Himmel schicken.

 

Wie schicke ich die Lösung an Kirche in Not?

Mit diesem online-Formular (hier, weiter unten), oder aber

man schreibt Kirche in Not ein E-Mail (kin@kircheinnot.at) mit Lösungssatz, eigener Adresse + welches Geschenk man gerne hätte

man schickt eine Karte gleichen Inhalts an
Kirche in Not
Weimarer Str. 104/3
1190 Wien


Bitte die 24 Buchstaben in der richtigen Reihenfolge hier eintragen...
Man kann sich von Kirche in Not entweder ein Bibel-Quiz oder ein Kinderbibel-Memo zusenden lassen.
Für Rückfragen und Mailings.